März, 2019

17mär0:000:00Projekt "Hume"Beitrag

Inhalt

Unsere Vision hatte seinen Beginn im August 2018 auf Teneriffa. Wir wollten einen eigenen, persönlichen Paartanz entwickeln:

  • Ein Spiel zwischen Mann und Frau bei dem jeder gleichermaßen (50%/50%) beteiligt ist.
  • Jedes Paar würde es auf eine ganz eigene Art und Weise tanzen.
  • Etwas Ganzheitliches. Nicht nur Bewegungsabläufe, sondern auch das Innere, die Psyche und Fitness und Ernährung spielen eine Rolle.
  • Bewegungen entstehen aus Improvisation.
  • Es soll möglich sein, sich selbst und die Musik auszudrücken.
  • Sämtliche Bewegungsabläufe und Ausdrucksmöglichkeiten sollten integrierbar sein. 

In vielen Workouts tüfteln wir seither an unserer Vision, die wir intern „Hume“ nennen. Der Name ist dabei unerheblich. Wir wollen gemeinsam Tanzen, uns Bewegen, ohne Label.

Zeit

(Sonntag) 0:00 - 0:00

X