über mich

Mein Name ist Dave Di Napoli. Ich bin Tänzer, Psychologe und Lebenskünstler.
Ja, wirklich, das ist mein offizieller Beruf, meine Identität und meine Mission. 

Viele kennen mich als Tanzlehrer, aber das bin ich gar nicht. Viele kennen mich als Psychologe, aber das bin ich genau so wenig.

Ich sehe mich als Problemlöser. Ich liebe es Probleme zu lösen. Um so komplizierter, um so besser. Und natürlich liebe ich auch Herausforderungen.
Meine Meinung: Du kannst erreichen was du willst, wenn du es wahrhaftig willst. 

Und das ist meine Mission: Wachstum, Liebe und Schönheit. Ein ausgewogenes, lebhaftes Leben. Für Dich, für mich, für uns alle.

Ich sehe mich als Künstler. Ich möchte Menschen berühren und Sie dazu inspirieren zu tun was Sie lieben. Ich tue was ich liebe. Jeden Tag, jeden Augenblick. Und manchmal ist es unangenehm: Manchmal ist da Abweisung, Trauer, Frustration und Regen. Aber auch das liebe ich. Es gehört zum Leben dazu. 

Ich liebe die Struktur. Ich nehme gerne Zusammenhänge auseinander um Sie zu strukturieren. Sei es eine psychologische Problematik oder eine Tanzfigur. Wenn ich es verstehen will, finde ich die Struktur. 

Und noch etwas. Ich liebe Kreativität. Ich bin auf der ewigen Suche meine Kreativität zu kontrollieren. 

Ja, und ich liebe mein Leben. Und mein Leben besteht aus Tabea und Mir und unserem Weg. Nun freue ich mich auch auf Dich, begleite uns, begleite mich, hier auf diesem Blog.

Klar, hier wird es ums tanzen gehen. Figuren, Techniken und pi pa po. Ich werde mich aber auch mit psychologischen Zusammenhängen, Strukturen auseinandersetzen. Ich hab eine Menge vor, Projekte wie zum Beispiel „Hume“. Und ich werde Revue passieren lassen. Ich hab so viel zu erzählen. 


lass uns los gehen,
Dein Dave

X