• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Bewegungskonzepte in der Isolation

Bewegungskonzepte in der Isolation

Wir können vier verschiedene Konzepte auf einfache Isolations-Bewegungen anwenden:
1. Fluss. Anfang und Ende einer Bewegung werden fließend miteinander verbunden. Es gibt zu keinem Zeitpunkt einer Bewegung einen Stopp.

2. Pop. Anfang und Ende einer Bewegung werden durch Muskelkontraktion betont.

3. Schnelligkeit. Eine Isolations-Bewegung wird mehrmals hintereinander schnell ausgeführt. Hierfür brauchen wir entspannte Muskeln. 

4. Schnitt. Eine Bewegung wird zwischen Anfang und Ende immer wieder unterbrochen. Die Anzahl der Schnitte kann passend zur Musik gewählt werden. 

Bewegungskonzepte in der Isolation Fokus Schultern

3


Tags

Bewegungskonzept, Schultern


You may also like

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Get in touch

Name*
Email*
Message
0 of 350
>